Über

Beruflich habe ich nichts mit Kunst zu tun. Ich sehe die Malerei als Ausgleich zum "grauen" Arbeitsalltag.
Meine Kenntnisse habe ich mir autodidaktisch durch "Tun" angeeignet.
Im Laufe der Zeit haben sich unterschiedliche Arbeitschwerpunkte ergeben.
Begonnen habe ich zunächst mit Cartoons, bin dann über Zeichnung und Malerei weitergegangen und schließlich bei der digitalen Malerei gelandet.
Hier arbeite ich vornehmlich mit Corel Painter und interessiere mich vornehmlich für Science Fiction, sowie Fantastisches und Surreales.

Meine - über das hier gezeigte hinausgehenden - humoristischen Arbeiten habe ich ausgelagert auf spezielle Seiten: humorgedichte und khartoons.

Ansonsten wünsche ich Viel Spaß beim Betrachten meiner Seiten!